Site icon Thailand Deck

Geheimtipp Thailand – Mu Ko Surin Nationalpark

Sea-Turtle-Hatchert-Mu-Ko-Surin-National-Park-Thailand

Wer Erholung, türkisblaues Wasser und weiße Strände wie im Bilderbuch sucht, kommt am Mu Ko Surin Nationalpark nicht vorbei. Dort erwarten einen neben malerischen Traumstränden Thailands auch ein farbenfrohes Schnorchel & Taucherparadies mit intakten Korallenriffen.

Falls du einen Besuch in den Mu Ko Surin Nationalpark planst, solltest du diesen Artikel lesen bevor es für dich in eines der schönsten tropischen Inselparadiese von Thailand geht.

Der Mu Ko Surin Nationalpark besteht insgesamt aus fünf Inseln in der Andamanensee und gilt als echter Geheimtipp für Backpacker. Die Thailänder wissen schon lange um Ihren Schatz kurz vor der Küste Phang Ngas. Ein absolutes Muss für jeden, der eine Auszeit in einer der spektakulärsten Naturkulissen Thailands sucht.

Der Park liegt knapp 60 Kilometer vom Festland entfernt, und es dauert gute 70 Minuten Fahrt mit dem Schnellboot bis man auf der Hauptinseln Koh Surin Nue ankommt.

Die Strände von Surin sind abgeschieden und bieten so manch exotischen Tieren ein Zuhause. So finden sich neben Affen in den Bäumen auch spezielle Echsen und Faustgroße Einsiedlerkrebse am Strand.

Auch Unterwasser präsentieren sich die Surin Inseln von einer farbenfrohe und Artenreiche Seite. So findest du um die insgesamt fünf Inseln, schwimmende Clownfische in Seeanemonen, Barrakudas, Riffhaie und Schildkröten sowie andere farbenfrohe Fische in den Korallen. Nachts leuchtet fluoreszierende Plankton wie ein Glühwürmchen im Ozean und gibt ein blaues Licht von sich.

Anreise

Surin Islands

Der Haupthafen für die Surin-Inseln ist der Khura Buri Pier. Die einfachste Art ist es per Bus, Van oder Taxi anzureisen. Vorort nehmt ihr ein Schnellboot, um auf die Insel zu gelangen.

Die Boote verlassen das Festland um 9 Uhr und die Insel um 13 Uhr. Es wird dringend empfohlen im Nationalpark zu übernachten, daher solltest du schon am Vorabend deinen Platz auf dem Boot reservieren. Falls du erst gegen Nachmittag in Khura Buri ankommst, gibt es Vorort preiswerte Möglichkeiten eine Unterkunft zu buchen.

Falls du an einem Transport zu oder von den Inseln zurück nach Khura Buri, Khao Lak, Phuket oder anderen Orten interessiert bist, sende uns gerne eine Anfrage an hello@thailanddeck.com.

Übernachten auf den Surin-Inseln

Bungalow im Mu Ko Surin National Park Thailand

Zelten ist eine der romantischsten und preisgünstigsten Alternativen um im Park zu übernachten. Der Park hat Zelte direkt am Mai Ngam Beach aufgestellt. So wirst du Nachts vom Rauschen der Wellen in den Schlaf gewiegt. Zelte können für 300 Baht pro Nacht gemietet werden, plus weitere 60 Baht für ein Kissen, einen Schlafsack und eine Matte.

Die Zelte sind groß und für zwei Personen geeignet. Du solltest jedoch wissen, dass sich Affen in unmittelbarer Nähe der Zelte aufhalten können. Manchmal klettern sie herunter und stehlen unbeaufsichtigtes Essen aus offenen Zelten. Einige Zelte sind mit Schlössern versehen, um die Affen fernzuhalten. Du kannst selbstverständlich auch dein eigenes Schloss mitbringen.

Wer auf keine Annehmlichkeit verzichten möchte dem bietet der Park die Möglichkeit in einem 2 Personen Bungalow zu übernachten. Dies ist mit 2.000 Baht pro Nacht nicht gerade günstig, dafür aber komfortabel. Falls du in einer Gruppe reist, gibt es auch 4 Personen Bungalows ab 3.000 Baht pro Nacht. Bungalows buchst du am besten im Voraus über Thailanddeck.com.

Verpflegung

selbstgemachtes Frühstück im Surin Nationalpark Thailand

Vorort findest du eine Cafeteria, die für Frühstück, Mittag- und Abendessen sorgt. In einem kleinen Kiosk kann man hier auch Grundbedarfsartikel kaufen. Lebensmittel sind auf der Insel teurer als auf dem Festland. Eine Mahlzeit kostet etwa 120–280 Baht. Heißes Wasser zum selber Kochen ist den ganzen Tag über erhältlich, welches sich gut für Instant Nudeln eignet. Falls du also etwas sparen möchtest, sei dir geraten vorher nochmal im Supermarkt in Khura Buri einkaufen zu gehen.

Strom

Communal Area

Strom ist von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang eingeschaltet. Steckdosen können am Abend also schnell voll werden. Powerbank und Taschenlampe sollten sich im besten Fall in deinem Gepäck befinden.

Was du nicht verpassen solltest

Surin Islands Schnorchel Tour

Schnorcheln ist die Hauptattraktion der Surin-Inseln. Clownfische, Kaiserfische und Papageienfische schwimmen an bunten Korallenriffen und Seeanemonen vorbei. Auch Muränen und Meeresschildkröten werden gesichtet. Im gesamten Archipel gibt es zahlreiche Stellen, die mit einem Longtail-Boot erreicht werden können.

Touren

Ausflug Fischerdorf Surin Islands – Morgan Village

Schnorchel Touren kannst du entweder Vorort im Nationalpark oder direkt im Voraus mit Thailanddeck.com buchen. Tauchexkursionen solltest du immer im Voraus buchen, da der Nationalpark diese nicht anbietet. Per Longtailboot geht es dann zu den beliebtesten und schönsten Tauchspots im Nationalpark wie zum Beispiel dem berühmten Richelieu Rock wo du Jahreszeitbedingt mit Walhaien tauchen kannst.

Der Park bietet auch Besuche im Chao Le Village an, einer kleinen Gemeinschaft von Fischern, die als Moken bekannt sind. Die Moken leben die Hälfte des Jahres in Booten und bauen dann provisorische Häuser an den Stränden von Surin, um während der Regenzeit einen festen Unterschlupf zu haben. Du solltest Ihnen auf jeden Fall einen Besuch abstatten, wenn du schonmal da bist.

Beste Reisezeit

Mai Ngam Beach Surin Marine National Park

Da die Regenzeit sintflutartige Regengüsse mit sich bringen kann, ist der Park vom 16. Mai bis 31. Oktober geschlossen. Von November bis April ist die beste Zeit, um den Park zu besuchen und das fantastische Wetter zu genießen.

Eintrittspreis

Surin Islands Eintritts und Tour Information

Der Eintrittspreis für ausländische Erwachsene beträgt 500 Baht und 300 Baht für Kinder. Diese Gebühr ist nur einmalig zu entrichten und gilt für 7 Tage.

Falls du weitere Fragen hast und eine Reise in den Mu Ko Surin Nationalpark planst, kontaktiere uns gerne über hello@thailanddeck.com.

Exit mobile version